Zum Thema "Ehrenamt"

CDU, JU und Senioren Union – die große Familie der Christdemokraten traf sich am vergangenen Wochenende zur Vorbereitung der Kommunalwahl in Bad Fredeburg mit dem Bürgermeister Hubert Wegener und dem Beigeordneten Alfred Schmidt

Viele Mitglieder der Enser CDU machen nicht nur Partei-Politik, sie stellen ihr ehrenamtliches Engagement auch in den Dienst z. B. der in Ense aktiven Sport- und Musikvereine, Schützenvereinen, den kirchlichen Organisationen, der Feuerwehr, dem Warenkorb, der Stiftung Kinderhilfe, den Heimatvereinen, der Caritas, den Seniorenrunden und dem DRK. Ebenso sind die vertreten im Initiativkreis, bei den Mittelständlern, bei der IHK.  Die Christdemokraten schätzen deshalb aus eigener Erfahrung die Arbeit der Ehrenamtlichen in Ense „aus erster Hand“ und werden sie weiterhin nach besten Kräften unterstützen. Wir wissen, wo der Schuh drückt!
Wir danken darum allen Bürgern aus unserer Gemeinde für ihr Engagement, auch für die Gewährung finanzieller Unterstützung all dieser Institutionen! Sie sorgen mit ihren Beiträgen dafür, dass wir uns wohl fühlen!

Über weitere Ergebnisse unserer Beratungen werden wir die Bürger/innen zu späteren Zeitpunkten an dieser Stelle informieren. Wir werden sie einladen, an unseren Veranstaltungen teil zu nehmen, sich zu informieren und fest zu stellen, welche politische Partei in Ense die besten Ideen für die Zukunft hat, wer ihren „Nerv“ am besten trifft. Machen sie Gebrauch davon!



Nach oben