Jubel für Bundeskanzlerin Angela Merkel, breite Unterstützung für Ministerpräsident Jürgen Rüttgers, und ein Traumergebnis für den neuen Generalsekretär der CDU in NRW, Andreas Krautscheid. Der Parteitag der Christdemokraten war deutlich geprägt von einer Aufbruchstimmung hinsichtlich der Landtagswahlen in NRW am 09.Mai 2010.
 

 

Die heimischen Delegierten, unter Ihnen die beiden Enser Silvia Klein und Ulrich Häken, als auch z.B. Umweltminister Eckhard Uhlenberg , waren der Meinung, dass ein großes Signal von diesem Landesparteitag ausgehen wird. Uhlenberg: "Wir kämpfen für eine CDU-geführte Landesregierung auch nach dem Wahltag. Chaoten und Kommunisten, so wie die Linken, dürfen nicht in die Verantwortung kommen!" Häken und Klein unterstützen den Minister in seinen Aussagen: "Mit NRW geht es seitdem Jürgen Rüttgers Ministerpräsident ist deutlich nach vorn. Dass muß so bleiben, NRW muß stabil bleiben!"


Unser Bild zeigt Minister Eckhard Uhlenberg, sowie die Landrätin des Kreises Soest, Eva Irrgang, mit den Enser Delegierten Silvia Klein und Ulrich Häken
 
 

Nach oben